Segeln in Nordsee und Ostsee mit der Alex
Segeln Sie als Trainee auf der Alexander von Humboldt II in Ostsee, Nordsee uund im Britschen Kanal. Aktive Segelreise im 4-Stunden-Wachsystem.
Segelrevier: Atlantik
Wann: April-Aug
Ab Tage: 8
Besonderes: Als Trainee im Wachsystem
Buchungscode: 3611P
Schiff/Typ: Alexander von Humboldt 2
Alexander von Humboldt 2

ab 795,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))





25.03.-05.04.2019 Setubal-Bordeux
+ 844,00 €
05.04.-13.04.2019 Bordeux-Cherbourg
+ 397,00 €
13.04.-19.04.2019 Cherbourg-Bremerhaven
+ 99,00 €
04.05.-09.05.2019 Bremerhaven-Cuxhaven
13.05.-18.05.2019 Hamburg-Frederikshavn
18.05.-24.05.2019 Frederikshavn-Travemünde
+ 99,00 €
26.05.-01.06.2019 Travemünde-Gdynia
+ 99,00 €
23.07.-03.08.2019 Bergen-Belfast-Liverpool
+ 844,00 €
03.08.-15.08.2019 Liverpool-Dublin-Bilbao
+ 345,00 €
Preise in Euro p.P. inklusive Vollpension.
Sonderkonditionen auf Anfrage für Segler 14-25 Jahre.

Erlebnis

Segeln mit der Alexander von Humboldt II in Nordsee, Ostsee und im Britischen Kanal.

Erleben Sie traditionelle Seefahrt im Heimatrevier. In diesem stark befahrenen Segelrevier finden wir besonders viele interessante Seezeichen. Nachts geleiten uns die Leuchtfeuer entlang der Küsten. Im Britischen Kanal geben Ebbe und Flut mit ihren starken Strömungen die Tagesplanung vor.

Bei der aktiven Segelreise sind Sie als Teil der Crew im Wachsystem dabei. Die erfahrenen Segler der Stammcrew weisen Neulinge gern ein. Sie übernehmen die Tätigkeiten an Bord, bei denen Sie sich wohl fühlen. Wer sich traut, darf mit in die Rahen.

Die neue Alex erwartet Ihre Segler mit modernster Technik.

Die Segelreisen ganz in der Nähe sind für viele Segler besonders attraktiv. Sichern Sie sich schnell einen Platz an Bord.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Großseglerreise als Trainee.

Flair: Rustikal

Sie sind Teil der Crew im Wachsystem. Es wird davon ausgegangen, dass Sie bei den Manövern aktiv dabei sind. Sie segeln auf einem Schulschiff, das Flair an Bord ist rustikal. Die Route ist windabhängig.

Inkludierte Leistungen:
  • Segelreise mit Übernachtung in gemischten Mehrbett-Kammern
  • Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee an Bord. Bettzeug und Handtücher
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung)

Vor Ort zu zahlen:
  • Getränke, Ausgaben an Land.

Informationen:
  • Kleidungsstil: sportliche Segelkleidung. 
  • Vorkenntnisse nicht erforderlich.
  • Sie sollten gesund sein und über eine gute Konstitution verfügen.


Segelschulschiff Alexander von Humboldt II

Die Dreimast-Bark Alexander von Humboldt II segelt als ziviles Segelschulschiff unter deutscher Flagge.

Bei dem aktiven Segeltörn mit der Alex 2, wie sie von ihren Freunden genannt wird, ist jeder Mitsegler Teil der Crew und wird im Wachsystem eingeteilt. Jeder Trainee wird sofort in die Crew integriert und von erfahrenen Seglern angeleitet. So lernt man schnell die Seemannschaft, wobei jeder selbst entscheiden kann, was er sich zutraut. Man darf in den Rahen arbeiten, dass mus jedoch niemand.

Die meist jungen Segler an Bord lieben das "Wir-Gefühl". Man segelt im Team, sonnt sich im Team und faulenzt im Team.

Länge: 65,00 m
Trainees: 60
Stammbesatzung: 29
Unterbringung in 4er Kabinen mit eignem Bad.

___________________________________________________________________

An Bord der Alexander von Humboldt II

Angebot anfordern