Reiseversicherungen

Wir empfehlen einen ausreichenden Versicherungsschutz. An folgende Versicherungen sollten Sie denken:
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • Urlaubsgarantie/Reiseabbruch-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reisenotfallversicherung
  • Gepäckversicherung.

Hier können Sie schnell und einfach Ihre Reise absichern.

Der Klassiker

Über den Link kommen Sie direkt zum Eingabetool für die Reiserücktrittsversicherung. Dort finden Sie auch viele interessante Informationen, die Versicherungsbedingungen sowie den Vergleich ob eine Einzelversicherung oder eine Jahresversicherung im Einzelfall günstiger ist.

Darauf solten Sie achten

Bedenken Sie bei der Festlegung des Reisepreises ggf. auch den Flug.

Eine Reiserücktrittsversicherung mit Urlaubsgarantie sichert auch einen Versicherungsfall während der ersten Tage der Reise ab.

Bitte bedenken Sie beim Preisvergleich, dass eine Reiserücktrittsversicherung ohne Urlaubsgarantie zu dem Zeitpunkt endet, wenn Sie die Reise antreten, also oft beim Check-in am Flughafen. Im Laufe der Jahre haben wir skurrile Dinge erlebt: Menschen stürzten und brachen sich den Arm, während sie auf dem Weg vom Flughafen zum Schiff waren. Einmal erhielt jemand die Nachricht über einen plötzlichen Todesfall in der Familie nach dem Check-in auf dem Weg über den Steg zum Schiff. Wenn zu diesem Zeitpunkt der Versicherungsschutz bereits geendet hat, ist das sehr ärgerlich. Da wir dies aus Erfahrung nicht empfehlen können, zumal die Versicherung mit Urlaubsgarantie unwesentlich teurer ist, finden Sie dafür hier ausschließlich den Buchungslink Reiserücktritt plus Urlaubsgarantie.

Reisen, zum großen Teil zur See stattfinden, gelten unter Versicherern als Schiffsreise. Deren Versicherung ist meist etwas teurer, sichert dafür unter bestimmten Umständen ab, wenn Sie das Schiff verpassen oder sehr stark seekrank werden.

Haben mehr als 6 Personen (bei Familienprämien bis 2 Familien) gemeinsam eine Reise gebucht und versichert, gelten nur die jeweiligen Angehörigen der versicherten Person und deren Betreuungspersonen sowie die versicherten Personen untereinander als Risikopersonen. Bei mehr als 6 Personen gelten die versicherten Personen nicht mehr als Risikopersonen untereinander.
__________________________

Sollten Sie das Risiko absichern wollen, dass die Fluggesellschaft insolvent wird und Ihre Tickets wertlos werden, können Sie dies versichern.
__________________________

Für Gruppen > 6 Personen

Für Gruppen gibt es besondere Versicherungen. Die gängigsten finden Sie hier. Viele weitere Möglichkeiten zeigen wir Ihnen gern auf Nachfrage.

Bei der Gruppenversicherung ist jeder Teilnehmer für sich versichert, falls er nicht reisen kann. Für den Fall, dass ein Gruppenmitglied ausfällt, wird davon ausgegangen, dass die Reise trotzdem statt findet.
Bei einer Gruppe kann es wichtig sein, dass der Fall versichert wird, wenn der Reiseleiter/Organisator/Skipper, kurz die wichtigste Person, ausfällt und die Reise damit für alle Beteiligten nicht stattfinden kann.

Es gibt eine Vielzahl von Tarifen. Hier haben wir die wichtigsten aufgeführt. Falls Sie unsicher sind, welche Versicherung Sie benötigen, rufen Sie uns gerne an.