Kapverden

Lage: 1500 km südwestlich der Kanarischen Inseln liegt das Archipel aus 9 bewohnten und einigen unbewohnten Vulkaninseln vor der afrikanischen Küste im Atlantik. 

 

Geschichte: Im 15. Jahrhundert besetzten die Portugiesen die damals unbewohnten Inseln und entwickelten diese zum größten Sklavenumschlagplatz aus Afrika. Auch einige Farmen wurden eingerichtet. 

 

Politische Situation: Seit 1975 sind die Kapverden ein unabhängiger Staat mit inzwischen einer parlamentarischen Demokratie, die als eine der stabilsten in Afrika gilt.

 

Lebensumstände im Land: Eine Reise auf die Kapverden ist eine Reise nach Afrika. Es gibt atemberaubende Naturschauspiele, unendlich herzliche Menschen aber auch bittere Armut. Wasser und Brot sind subventioniert und so ebenso wie medizinische Hilfe für jeden verfügbar. 

 

Landessprache: Portugiesisch. Die Einheimischen verständigen sich meist mit kreolischen Dialekten. Englisch und Französisch wird oft verstanden. 

Einwohner: 450.000 Menschen aus verschiedenen afrikanischen Stämmen, Portugiesen, Franzosen, Italiener und Menschen aus der Karibik gestalten einen kulturellen Mix verschiedener Kontinente. 

 

Klima: Tropisches Klima mit meist konstanten 25 Grad Celsius. Der Passat weht mit einer steten Brise aus Nordost. Manchmal wird der Sonnenschein durch einen Regenschauer unterbrochen. Feiner Wüstensand in der Luft trübt mitunter die Sicht. 

 

Landschaft und Natur: Jede Insel hat ihren ganz eignen Charakter. Es gibt flache Inseln mit wunderschönen Sandstränden,Inseln mit 3000 m hohe Bergen mit steilen Klippen, Wüsten und Wälder. Im Wasser tummeln sich fliegende Fische, Tunfisch, Wale und Meeresschildkröten. Terrassenfelder mit Bananen- und Kaffeeplantagen, schwarze Vulkankegel mit 3000 Jahre alten Bäumen und das tiefblaue Meer mit üppigen Schaumkronen prägen die Szenerie. 

 

Währung: Landeswährung ist der Escudo. Es gibt Bankautomaten, die allerdings oft nicht funktionieren. Wir empfehlen Ihnen Bargeld in Euro mitzubringen. Sie können auf der Oosterschelde 100 bis 120 Euro p.P. für die Landausflüge kalkulieren. 

 

Impfungen: sind nicht vorgeschrieben, werden jedoch empfohlen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt zum Thema 6 bis 8 Wochen vor Anreise. 

 

Anreise. TUIFLY fliegt von diversen deutschen Flughäfen mehrmals in der Woche nach Sal. 

 

Visum: Sie benötigen ein Visum. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. 

 

Segeln Kapverden