Segeln Mergui Archipel

Yachtcharter mit Crew Mergui-Archipel. Segeln, Baden, Tauchen, Myanmar entdecken mit luxuriöser Eigneryacht. Privatyacht mit 8 Gästen auf 25 m. Hier buchen

Segelrevier: Indischer Ozean
Ab/An: Kawthaung/Myanmar
Kabinen: 25,30 Meter
Gäste: 8
Schiffslänge: 4
Buchungscode: C-MET-MY
Schiff/Typ: Meta
Meta

ab 2.150,00 €

Inklusive Verpflegung und Schiffsnebenkosten ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))




Erlebnis

Segelreise Mergui-Archipel - unberührte Inseln entdecken wie einst Robinson Crusoe.

Segeln Sie mit uns auf einer klassischen Ketch entlang unberührter Inseln des Mergui-Archipels. Relaxen Sie an Stränden, die kaum ein Fuß zuvor betreten hat oder schauen Sie den Delfinen aus dem Klüvernetz zu. Sie haben Urlaub und dürfen entscheiden ob Sie bei den Segelmanövern dabei sind oder einfach entspannen und das herrliche Paradies genießen wollen. 

Der deutschsprachige Skipper ist der Eigner der wunderschönen Yacht. Mit seiner professionellen Crew gestaltet er für Sie unvergleichliche Urlaubserlebnisse.

Nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit für einen einmaligen Abenteueurlaub an einsamen Stränden. Zwischendurch gibt es interessante Tempel und abgelegene Dörfer zu entdecken.

Unsere Route richtet sich nach dem Wind entlang der schönsten der 800 Inseln des Archipels. So könnte Ihr Urlaub verlaufen:

Tag 1 - Sie registrieren Sie bei der Einreise entweder am Flughafen in Kawthaung (Myanmar) oder in der Thailändischen Grenzstadt Ranong. Sie haben Gelegenheit 2 Stunden die quirlige Stadt Kawthaung zu erleben und anschließend in einem regionalen Restaurant zu Mittag zu essen. Ab 12 Uhr steht die Meta IV für Sie bereit. Nachdem Sie sich an Bord eingerichtet haben, setzen wir die Segel nach Hastings Island. Am langen weißen Strand gibt es nicht einen einzigen Fußabdruck im Sand. Nach dem Sundowner und dem Abendessen an Bord, genießen wir den herrlichen Abend unter dem Sternenhimmel. (ca 17 sm)

Tag 2 - Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Bad im Meer. Nach dem Frühstück setzen wir die Segel nach Nyaung Wee und besuchen unsere Freunde in einem Moken-Dorf. Sie erwarten bereits freudig unsere Ankunft. Regelmäßig bringt die Meta IV Versorgungsgüter in die Schule und die kleine Krankenstation des Dorfes. Wir besuchen die Schule und die Krankenstation. Später zeigen uns die Männer, wie sie einen Einbaum bauen. Die Kinder folgen begeistert jedem unserer Schritte. (ca 23 sm)

Tag 3 - Wir segeln zum östlichen Lampi Island. Am herrlichen 3 km langen weißen Sandstrand genießen wir einen köstlichen Brunch. Mit dem Schlauchboot unternehmen wir eine Expedition in den Mangrovenwald. Auf der Insel finden wir eine einzigartige Tierwelt vor. Wenn möglich, begleitet uns ein einheimischer Meeresbiologe auf unserer Expedition. Hier leben Mousedeers und Hornbills (ganz kleine Rehe, die es nur auf Lampi gibt und Nashornvögel). Sogar wilde Elefanten leben hier. Nachmittags segeln wir ca 3 Stunden Wir ankern in einer kleinen von Wäldern umgebenen Bucht. Zeit zum Wandern. (Ca 22 sm)

Tag 4 - Nach dem Frühstück setzen wir die Segel zum westlichen Lampi Island. Am Nachmittag besuchen wir die Fischer. Sie zeigen uns, wie sie fischen. Wir probieren von den leckeren Teigtaschen, die die Fischer uns anbieten. Wenn es möglich ist, besuchen wir die Umwelt-Forschungsstation auf der Insel. Abends gibt es frischen Hummer von den Fischern an Bord. (12 sm)

Tag 5 - Der Wind trägt uns nach Pila Island, einem ruhigen, einsamen Ort. Wir genießen die Natur und duschen im herrlichen Wasserfall. Neugierige Affen lärmen. Wenn möglich, begleitet uns ein einheimischer Meeresbiologe auf unserer Expedition auf der Insel. Abends grillen wir am Strand und zählen die Sterne. Nicht ein einziges Licht ist zu sehen. Eine Nacht wie im Paradies. (ca 25 sm)

Tag 6 - Wir segeln nach Macleod Island. Auf einer Wanderung steigen wir auf einen kleinen Berg und erkunden die die Tier- und Pflanzenwelt mit einem lokalen Führer. Den Sundowner genießen wir im winzigen Hotel auf der Insel. Hier essen wir zu Abend (Selbstzahler). (ca 24 sm)

Tag 7 - Wir haben uns mit dem Tauchboot verabredet. Eine einzigartige Unterwassserwelt eröffnet sich uns (Extrakosten ca. 90 US$ p.P. und Tag). Später bauen wir gemeinsam eine große Sandburg. Am Abend genießen wir ein letztes Bad im erfrischenden Wasser. (ca 10 sm)

Tag 8 - Es ist Zeit zum Festland zurück fahren. Morgens wenn der Wind auffrischt, setzen alle eifrig noch einmal die Segel für einen langen Segeltag. Abends ankern wir im Süden von Zadetkyi Island. Zur Abschiedsparty an Bord brauchen wir keine Musik. Noch einmal wollen wir nur auf die Geräusche des Dschungels hören. Wenn wir Glück haben, können wir den Affen beim Spielen am Strand zuschauen. (ca 35 sm)

Tag 9 - Noch etwa 20 Seemeilen sind es bis wir gegen Mittag Kawthoung erreichen. Einige von uns fahren mit dem Bus nach Phuket und verlängern ihren Urlaub in Thailand nur 3-4 Stunden entfernt. Die anderen fliegen zurück nach Yangon Rangoon und müssen nach Hause. 

Bei kürzeren Segelreisen, passen wir das Programm unter Berücksichtigung der Wünsche der Gäste an.

Segeln MyanmarStepMap


.

Typ: Segelyacht
Aktivität: Kreuzfahrt mit Service
Rumpf: Einrumpf
Winter Destination: Asien
Material: Stahl
Ausstattung: Badeleiter
Service: 4* Hotelkomfort
Wassersport: Schorchelausrüstung
Wie: Entspannt
Region: Indischer Ozean

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Termine und Preise

Yachtreise Mergui-Archipel

Segelreise für Entdecker

04.11.-09.11.2017
11.11.-16.11.2017
18.11.-22.11.2017
25.11.-30.11.2017
02.12.-07.12.2017
09.12.-14.12.2017
16.12.-21.12.2017
23.12.-28.12.2017
30.12.-04.01.2018
06.01.-11.01.2018
06.01.-11.01.2018
13.01.-18.01.2018
20.01.-25.01.2018
27.01.-01.02.2018
03.02.-08.02.2018
10.02.-15.02.2018
17.02.-22.02.2018
23.02.-01.03.2018
Euro 2550 Ab/an Kawthaung

___________________________________________________________________

Mit der Meta IV in der Andaman-See

Segelyacht META IV

Flair: Entspannt und erholsam

Länge 25,30 m
Baujahr 1998

Gäste: Max 8
Bordsprache: Englisch


Genießen Sie eine erholsame Segelreise und lassen Sie sich von Profis verwöhnen. Eine Crew aus Kapitän, Ingenieur, Bootsmann, Koch und ein bis zwei Servicekräften sorgt für das Wohl von bis zu 18 Gästen an Bord und erfüllt gern Ihre Wünsche. Wer mag, darf sich beim Setzen und Trimmen der großen Segel, sowie beim Navigieren und Steuern des Schiffes beteiligen. Alles kann, nichts muss.

Bei viel Raum findet jeder seinen Lieblingsplatz: Das riesige Teakdeck mit Sonnenliegen und Deckchairs bietet viel Platz. Möchten Sie lieber auf den bequemen Sitzbänken am Achterdeck plaudern, sich zum Lesen oder Ruhen mittschiffs einrichten oder lieber am Bug ganz für sich nur das Meer rauschen hören?

Baden direkt vom Schiff. Wer möchte, darf nachts an Deck schlafen. Smoking und Abendkleid brauchen Sie nicht. Die Mahlzeiten werden auf dem Achterdeck serviert. Alleinreisende finden schnell Anschluss in der Tischrunde.

Entspannte Yacht-Segelreise mit Hotelservice

Erlebnis

  • Sie sind Gast und dürfen entspannen.
  • Wer mag, darf bei allen Manövern aktiv dabei sein. Alles kann, nichts muss.
  • Route richtet sich nach dem Wind.

  • Aktivitäten

  • Baden und Schwimmen vom Schiff.
  • Schnorcheln und Tauchen möglich.
  • Wakebord möglich.
  • Landgang.
  • Bei Interesse möglich: Segel trimmen, Yacht steuern.

  • Inkludierte Leistungen

  • Segelreise in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee. Bettzeug und Handtücher.
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung).
  • Ein Koch bereitet die Mahlzeiten an Bord aus regionalen Zutaten zu.
  • Die Kabinen werden regelmäßig gereinigt.

  • Informationen

  • Vor Ort zu zahlen: Getränke, Trinkgelder, Wassersport nach Nutzung, Landausflüge.
  • Dinner an einem Abend pro Woche an Land auf eigene Rechnung.
  • Kleidungsstil: leger und entspannt.
  • Segelkenntnisse: nicht erforderlich.
  • Angebot anfordern