Segelreise Myanmar

Segelreise im Mergui-Archipel. zwischen 4 und Tagen mit Segeln, Schwimmen, Tauchen und Entdecken in unberührter Natur, Myanmar erleben mit luxuriöser Yacht im klassischen Stil mit max. 8 Gästen.

Segelrevier: Indischer Ozean
Ab/An : Kawthaung
Wann: Nov bis April
Ab Tage: 4
Empfohlene Anreise: Phuket oder über Yangoon nach Kawthoung
Buchungscode: C-MET-MY1
Schiff/Typ: Dallinghoo
Dallinghoo

ab 1.500,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))




Erlebnis

Segelreise Mergui-Archipel - unberührte Inseln entdecken wie einst Robinson Crusoe.

Segeln Sie mit uns auf einer klassischen Ketch entlang unberührter Inseln des Mergui-Archipels. Relaxen Sie an Stränden, die kaum ein Fuß zuvor betreten hat oder schauen Sie den Delfinen aus dem Klüvernetz zu. Sie haben Urlaub und dürfen entscheiden ob Sie bei den Segelmanövern dabei sind oder einfach entspannen und das herrliche Paradies genießen wollen.

Der deutschsprachige Skipper ist der Eigner der wunderschönen Yacht. Mit seiner professionellen Crew gestaltet er für Sie unvergleichliche Urlaubserlebnisse.

Sie können wählen zwischen Reisen von 4 Tagen, 6 Tagen oder 8 Tagen. Bei der 8-Tagesreise haben Sie besonders viel Gelegenheit die faszinierende Unterwasserwlt beim Tauchen zu erkunden.

Erleben Sie die unberührten Inseln bevor sie touristisch erschlossen sind. Buchen Sie gleich.


Termine

Reise Mergui-Archipel Samstag bis Dienstag

02.11. bis 05.11.2019
09.11. bis 12.11.2019
16.11. bis 19.11.2019
23.11. bis 26.11.2019
30.11. bis 03.12.2019
07.12. bis 10.12.2019
14.12. bis 17.12.2019

11.01. bis 14.01.2020
18.01. bis 21.01.2020
25.01. bis 28.01.2020
01.02. bis 04.02.2020
08.02. bis 11.02.2020
15.02. bis 18.02.2020
22.02. bis 25.02.2020
29.02. bis 03.03.2020

07.03. bis 10.03.2020
14.03. bis 17.03.2020
21.03. bis 24.03.2020
28.03. bis 31.03.2020
04.04. bis 07.04.2020
11.04. bis 14.04.2020
18.04. bis 21.04.2020
25.04. bis 28.04.2020

Euro 1500
Ab/an Kawthaung
Preise in Euro pro Person inklusive Vollpension und lokalen Getränken, Schiffsnebenkosten, Bettwäsche.
In der Doppelkabine. Einzelkabine auf Anfrage mit Zuschlag.

Angebot anfordern

___________________________________________________________________

Reise Mergui-Archipel Samstag bis Donnerstag

02.11.-07.11.2019
09.11.-14.11.2019
16.11.-21.11.2019
23.11.-28.11.2019
30.11.-05.12.2019
07.12.-12.12.2019
14.12.-19.12.2019
21.12.-26.12.2019*
28.12.19.-02.01.20*
04.01.-09.01.2020
11.01.-16.01.2020
18.01.-23.01.2020
25.01.-30.01.2020
01.02.-06.02.2020
08.02.-13.02.2020
15.02.-19.02.2020
22.02.-27.02.2020
29.02.-05.03.2020
07.03.-12.03.2020
14.03.-19.03.2020
21.03.-26.03.2020
28.03.-02.04.2020
04.04.-09.04.2020
11.04.-16.04.2020
18.04.-23.04.2020
25.04.-30.04.2020
02.07.-07.05.2020

Euro 2400
Ab/an Kawthaung
* Hochsaison auf Anfrage mit Zuschlag.
Preise in Euro pro Person inklusive Vollpension und lokalen Getränken, Schiffsnebenkosten, Bettwäsche.
In der Doppelkabine. Einzelkabine auf Anfrage mit Zuschlag.

Angebot anfordern

___________________________________________________________________

Reise Mergui-Archipel Samstag bis Samstag

16.11.-23.11.2019
14.12.-21.12.2019
11.01.-18.01.2020
15.02.-22.02.2020
21.03.-28.03.2020
11.04.-18.04.2020

Euro 2900 Ab/an Kawthaung
Preise in Euro pro Person inklusive Vollpension und lokalen Getränken, Schiffsnebenkosten, Bettwäsche.
In der Doppelkabine. Einzelkabine auf Anfrage mit Zuschlag.

Angebot anfordern

___________________________________________________________________

Route

So könnnte Ihr Urlaub verlaufen:

Tag 1 - Kawthoung - Barwell Island (17 sm)
Sie registrieren sich bei der Einreise entweder am Flughafen in Kawthaung (Myanmar) oder in der Thailändischen Grenzstadt Ranong. Nachdem Sie sich an Bord eingerichtet haben, setzen wir die Segel nach Barwell Island. Am langen weißen Strand gibt es nicht einen einzigen Fußabdruck im Sand. Nach dem Sundowner und dem Abendessen an Bord, genießen wir den herrlichen Abend unter dem Sternenhimmel.

Tag 2 - Tang La Bo Island - Pony Islamd - Nyaung Wee Island (23 sm)
Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Bad im Meer. Nach dem Frühstück setzen wir die Segel nach Tang La Bo Island und schnorcheln an atemberaubenden Plätzen. Nach dem Mittagessen setzen wir die Segel Richtung Pony Island. Auf der Insel kann man eine Vielfalt von Vögeln beobachten, Tukans, Nashornvögel und Seeadler. Zeit zum Schwimmen bleibt uns auch reichlich bevor wir den Sonnenuntergang in einer der Buchten von Nyaung Wee Island erleben.

Tag 3 - Lampi Island National Park (18 sm)
Wir segeln zum Lampi National Park. Am herrlichen 3 km langen weißen Sandstrand genießen wir einen köstlichen Brunch. Wenn die Gezeiten es zulassen, unternehmen wir mit dem Schlauchboot eine Expedition in den Mangrovenwald. Falls nicht besuchen wir das Moken-Dorf. Regelmäßig bringt die Crew Versorgungsgüter in die Schule und die kleine Krankenstation des Dorfes. Auf der Insel finden wir eine einzigartige Tierwelt vor. Wenn möglich, begleitet uns ein einheimischer Meeresbiologe auf unserer Expedition. Hier leben Mousedeers und Hornbills (ganz kleine Rehe, die es nur auf Lampi gibt). Sogar wilde Elefanten leben hier. Nachmittags segeln wir ca 3 Stunden. Wir ankern zur Nacht in der kleinen von Wäldern umgebenen Bucht von Pulo Bunai, wo nachts manchmal biolumineszierendes Plankton sichtbar ist.

Tag 4 - Nga Namm - Kyun Pila (21 sm)
Wir setzen die Segel nach Nga Namm zum Schnorcheln, Fischen und Kayakfahren. Nach dem Mittagessen segeln weiter nach Kyun Pila.

Tag 5 - 115 Island - Taung La Bo oder Kyun Pya Gui - Hastings Bay
Der Wind trägt uns nach 115 Island, einem ruhigen, einsamen Ort. Wir genießen die Natur und Wandern durch den Dschungel. Zum Mittagessen sind wir je nach Wind in Taung La Bo oder Kyun Pya Gui. Das abschließende Dinner wird ein Highlight vor der Hastings Bay. (ca. 30 sm)

Tag 6 - Nach Kawthoung (17 sm)
Segeln am Vormittag. Ausschiffung.

Die Route kann abweichen.
So könnte Ihr Urlaub verlaufen:

Tag 1 Checken Sie ein bei der Ankunft am Schiff in Kawthaung und unternehmen Sie noch eine Landtour. Entdecken Sie Tempel, Kawthaungs Märkte und deren außergewöhnliche Waren. Am Abend werden wir gemeinsam das Abendessen neben der lebenden Stadt Kawthaung genießen.

Tag 2 Bei Tagesanbruch setzten wir die Segel Richtung South Bay Zardet Kyee Island via Heart Lagoon (falls die Flut es zulässt, können wir in der Lagoon Kayaken) und Say Tan Island. Heute ist der Tag dem Faullenzen gewidmet, mit Kayaken, Strandbesuchen und sich kennenlernen. (ca. 40 sm)

Tag 3 Der frühe Vogel fängt den Wurm, so lautet das Motto auch an diesem Tag. Wir Segeln früh am Morgen zu unserem ersten Schnorchelplazt -Western Rocky, im Mitten des Ozeans herrausstechende Spitzen. Eine zweite Schnorcheltour kann im Fan Forrest Pinnacle organisiert werden, eine 6m hervorragende Gestein.

Tag 4 Heute erleben wir nicht nur die Unterwasserwelt, sondern auch die Artenvielfalt im Dschungel auf Boulder Island. Neben Schnorcheln gehen wir Wandern, Kayaking und Tauchen.

Tag 5 Über Jar Lann Kyun Village und oder Kyun Pila East Bay erreichen wir die nächste Schnorchel Station, welche bei den südlichen Gesteinen von Bo Wie Island liegt. In Jan Lann Kyun Village gibt es einen großen Tempel, einheimische Werften und Fischerei Häfen. Hier lässt sich die Kultur von Mergui am besten erleben.

Tag 6 Einer der schönsten Schnorchelorte im Mergui Archipel erwartet uns heute. Three Islets gilt als ein Schnorchelparadies, von zwei hervorragenden Steinen ist die Hauptinsel eingekreist. Man könnte jede Stelle als einen individuellen Schnorchelort betrachten, da jede ihre Einzigartigkeit zeigt.

Tag 7 Wir entfernen uns vom Schnorchelparadies und segeln Richtung Süden zu den Island 115 zum Mittagessen, Schwimmen und Schnorcheln. Unser letzter Nachtanker in Mergui wird in Barwell Passage verbracht. (ca. 64 sm)

Tag 8 Wir segeln 3-4 Stunden nach Kawthoung. Ausschiffung.

Die Route kann abweichen.

Überblick

Entspannte Yacht-Segelreise mit Hotelservice

Genießen mit Robinson Crusoe-Feeling

  • Yachturlaub auf luxuriöser Segelyacht
  • Entdecken einsamer Inseln in unberührter Natur

  • Erlebnis

  • Sie sind Gast und dürfen entspannen.
  • Wer es wünscht, darf bei den Manövern aktiv dabei sein.
  • Route richtet sich nach dem Wind.

  • Aktivitäten

  • Baden, Schwimmen und Schnorcheln vom Schiff.
  • Tauchen möglich gegen Gebühr.
  • Landgang.
  • Bei Interesse möglich: Segel trimmen, Yacht steuern.

  • Inkludierte Leistungen

  • Segelreise in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension, Getränke. Bettzeug und Handtücher.
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung).
  • Ein Koch bereitet die Mahlzeiten an Bord aus regionalen Zutaten zu.
  • Küche: Frühstück, Lunch, Nachmittagstee, Dinner.
  • Die Kabinen werden regelmäßig gereinigt.

  • Informationen

  • Vor Ort zu zahlen: Trinkgelder, Landausflüge.
  • Kleidungsstil: leger und entspannt.
  • Segelkenntnisse: nicht erforderlich.
  • Schiff

    Moderne Yacht im klassichen Stil mit romantischem Ambiente

    Segelyacht Meta IV

    Flair: Entspannt und erholsam
    Länge 25,30 m
    Baujahr 1998
    Gäste: Max 8
    Kabinen: 4 Doppelkabinen mit privatem Bad
    Bordsprache: Englisch

    Klassische Schönheit mit sehr viel Raum für Privatsphäre

    Klassische Linien und ein roboster Rumpf prägen die schöne Ketch. Burmesisches Teak gibt der Yacht eine warme maritime Anmutung.

    Segelyacht Dallinghoo

    Flair: Entspannt und erholsam
    Länge 24,20 m
    Baujahr 1990/Refit 2016
    Gäste: Max 8
    Kabinen: 4 Doppelkabinen mit privatem Bad
    Bordsprache: Englisch

    Klassicher Schoner mit großartiger Crew

    Die burmesischen Holzmasten und das Teakdeck geben dem Schiff Charakter und ein warmes Ambiente. Moderne Austattung und zeitloses Interior sorgen für viel Komfort.

    Video

    Region

    Segeln MyanmarStepMap

    .

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Törnbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

    Erlebnis Tags

    Angebot anfordern


    Segeln MyanmarStepMap

    .