Segelreise Grenadinen mit der Stad Amsterdam
Segelreise Karibik Grenadinen auf der luxuriösen Stad Amsterdam. Unter 24 Rahsegeln von Hand gesetzt ab/an Martinique über St. Lucia. Bequia, St. Vincent, Tobago Cays. Buchen Sie hier.
Segelrevier: Karibik
Ab/An: Fort de France/Martinique
Wann: Jan -Feb
Ab Tage: 10
Buchungscode: C-STA-KAR-GR
Schiff/Typ: Stad Amsterdam
Stad Amsterdam
Termin
Doppel- oder Einzelkabine
2 Einzelbetten oder Doppelbett

ab 3.050,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))

Person(en)



Erlebnis

Segelreise Grenadinen - Urlaub im Paradies unter weißen Rahsegeln 

Wie könnten Sie die Inselwelt der Karibik schöner erleben als auf einem luxuriösen Großsegler mit weißen Rahsegeln?

Segeln Sie mit uns entlang der Grenadinen. Paradiesische Blumen, türkisblaues Meer, weiße Sandstrände, Wasserfälle, tropischer Regenwald, Mangrovensümpfe und eine üppige Flora und Fauna mit geschützten Waldgebieten sowie freundliche, fröhliche und aufgeschlossene Bewohner bilden ein unvergleichliches Panorama. Genießen Sie einen individuellen Törn auf einer herrlichen Luxusyacht - 38 m Sonnendeck mit max 18 Gästen an Bord.

Freuen Sie sich auf ein authentisches Segelerlebnis. Genießen Sie auf dieser Segelreise Karibik Privatsphäre in Ihrer Kabine oder verbingen Sie die Nacht an deck unter dem Sternenhimmel. Der Koch verwöhnt Sie mit köstlichen Kreationen. Das BBQ am weißen Sandstrand mit frisch gefangenen Krustentieren wird Sie sicher begeistern.

St. Lucia
ist eine karibische Trauminsel. Die Insel fasziniert durch ausgedehnte Sandstrände, tropischen Regenwald, einen Vulkan, blubbernde Schwefelquellen, den einzigen Drive-In-Vulkan der Welt und eine üppige Flora und Fauna mit geschützten Waldgebieten, Wasserfällen sowie freundliche, fröhliche und aufgeschlossene Bewohnern.

Die Grenadinen zwischen St. Vincent und Grenada bilden das Seglerparadies der Karibik. Acht ständig bewohnte Inseln und etwa 100 kleine Inseln, liegen oft nur wenige Kilometer voneinander entfernt im türkisfarbenen Wasser verstreut. Die meist noch unberührte Natur lockt Segler, Taucher und Wasserliebhaber.

Genießer segeln im Winter im Paradies. Sie buchen schnell Ihren Traumurlaub.

Grenadinen


Bewertungen (1)

Durchschnittliche Törnbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Erholung pur

Wir hatten wundervolle Tage an Bord. Die Yachtreise war eine wundervolle Erfahrung und eine großartige Möglichkeit viele der Trauminseln in einer Woche kennen zu lernen. Mein persönlicher Favorit war Bequia. Die riesige Yacht bietet viel Platz für jeden. Die Crew war rührend um das Wohl jedes Gastes bedacht und der Schweizer Koch zauberte jeden Abend leckere Menüs. Dabei berücksichtigte er sogar individuell die Vorlieben der  Gäste. Vom Jugendlichen bis zum Senior kam jeder auf seine Kosten. Wir waren als Paar mit 2 fast erwachsenen Kindern an Bord. Selten haben wir als Familie so entspannt Urlaub mit den Kindern gemacht. Wir kommen gern wieder.


., 20.09.2012
Einträge gesamt: 1
Termine

Prächtiger Rahsegler, von Hand gesegelt

Flair: entspannt luxuriös

Baujahr 2000

Länge 76 m
Breite 10,50 m
Segelfläche 2200 m2 an 31 Segeln mit 3 Masten
14 luxuriöse Doppelkabinen mit privater Dusche
Max 28 Gäste.

Entspannte Yacht-Segelreise mit Hotelservice

Erlebnis

  • Sie sind Gast und dürfen entspannen.
  • Wer mag, darf bei allen Manövern aktiv dabei sein. Alles kann, nichts muss.
  • Route richtet sich nach dem Wind.

  • Aktivitäten

  • Baden und Schwimmen vom Schiff.
  • Schnorcheln und Tauchen möglich.
  • Wassersport möglich.
  • BBQ am Strand.
  • Landgang.
  • Bei Interesse möglich: Segel trimmen, Schiff steuern.

  • Inkludierte Leistungen

  • Segelreise in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension mit frischen Früchten, Wasser, Kaffee, Tee. Bettzeug und Handtücher.
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung).
  • Ein exzellenter Koch bereitet die Mahlzeiten an Bord aus regionalen Zutaten zu.
  • Die Kabinen werden regelmäßig gereinigt.

  • Informationen

  • Vor Ort zu zahlen: Getränke, Trinkgelder, Wassersport nach Nutzung, Landausflüge.
  • Kleidungsstil: gepflegt leger und entspannt.
  • Segelkenntnisse: nicht erforderlich.
  • Segeln in den Grenadinen

    Südlich von Martinique und St. Lucia zieht sich das beliebte Seglerparadies aus mehr als 30 teils unbewohnten Inseln bis vor Grenada. Hier herrscht die gute Laune, Musik und Lachen der Westindies.

    Während wir im französischen Überseedepartment auf Martinique und auf der britisch und amerikanisch geprägten Insel St. Lucia neben karibischen Stränden und tropischem Regenwald städtische und touristische Regionen finden, verzaubern die südlicheren kleinen Inseln der Grenadinen mit weißen palmengesäumten Traumstränden und dem Flair der Westindies.

    Die Privatinsel Mustique gilt als Insel des Jetset während man auf Bequia einfach das Leben genießt. Die Tobago Cays sind berühmt für ihre bunte Unterwasserwelt. Auf Grenada duftet es nach Vanille und Zimt.

    Mehr über das Segelrevier Grenadinen ....

    Angebot anfordern