Segeltörn Mittelmeer
Mitsegelltörn für Segler auf dem Mittelmeer auf Bavaria 55 mit viel Platz. Wir segeln, baden in blauen Buchten und genießen den Tag. Der erfahrene Skipper ist Eigner der Yacht.
Segelrevier: Mittelmeer West
Wann: Mai-Okt.
Ab Tage: 7
Seemeilen ca: 200
Buchungscode: M-MR-MM-W
Schiff/Typ: Bavaria 55
Bavaria 55

ab 495,00 €

Preis* (p.P. zzgl. Bordkasse)





  In der Doppelkabine In der Einzelkabine
1. - 31.05.-15.06.19 - 2 Wo Ibiza und Mallorca (Malaga-Palma)
+ 360,00 €
+ 710,00 €
2. - 15.06.-22.06.19 - 1 Wo Mallorca ab/an Palma
+ 200,00 €
+ 550,00 €
3. - 22.06.-29.06.19 - 1 Wo Mallorca ab/an Palma
+ 200,00 €
+ 550,00 €
4. - 29.06.-06.07.19 - 1 Wo Mallorca-Sardinien (Palma-Cagliari)
+ 350,00 €
5. - 06.07.-13.07.19 - 1 Wo Sardinien-Sizilien (Cagliari-Portorosa)
+ 350,00 €
6. - 13.07.-20.07.19 - 1 Wo Lipar. Inseln + S.v. Messina (Portorosa-La Castella)
+ 200,00 €
+ 550,00 €
7. - 20.07.-27.07.19 - 1 Wo Kalabrien + Apulien (La Castella-Ortranto)
+ 200,00 €
+ 550,00 €
8. - 27.07.-03.08.19 - 1 Wo Apulien und Korfu (ab/an Ortranto)
+ 200,00 €
+ 550,00 €
9. - 03.08.-10.08.19 - 1 Wo Italiens Süden von Otranto nach Catania
+ 200,00 €
+ 550,00 €
10- 10.08.-17.08.19 - 1 Wo Ab/an Palma de Mallorca
+ 200,00 €
+ 550,00 €
11.- 17.08.-24.08.19 - 1 Wo Sizilien + Sardinien (Palermo-Cagliari)
+ 350,00 €
12.- 24.08.-07.09.19 - 2 Wo Sardinien und Balearen (Cagliari-Palma)
+ 360,00 €
+ 710,00 €
13.- 07.09.-21.09.19 - 2 Wo Mallorca-Malaga (Palma-Malaga)
+ 300,00 €
+ 650,00 €
14.- 21.09.-05.10.19 - 2 Wo Malaga-Gran Canaria über Gibraltar
+ 260,00 €
+ 610,00 €

Zu den Details der Etappen und einer Karte nach unten scrollen

Erlebnis

Segeltörn Mittelmeer - Ein Törn mit viel Platz für Segler, Entdecker und Genießer

Wir segeln auch lange Schläge über das offene Meer und entspannen in blauen Buchten. Erleben Sie die Faszination als Teil einer Segelcrew das Land hinter dem Horizont zu erobern und das kribbelnde Gefühl in einen unbekannten Hafen einzulaufen. Als Mitsegler sind Sie Teil der Crew und nehmen aktiv am Bordleben teil.

Dieser reizvolle Segeltörn ist zieht Sonnenanbeter ebenso wie segelbegeisterte Meilensammler in seinen Bann. In dieser Saison wollen wir bewusst die überlaufenen Segelreviere meiden. Sie erkunden die heimlichen Hotspots im Mittelmeer.

Lassen Sie sich von Sonne, Wind und Meer verzaubern auf dem Weg zwischen den schönsten Inseln des westlichen Mittelmeers. Mit etwas Glück haben Sie Begleiter auf Ihrem Segeltörn - Delfine schwimmen gern mit den Segelyachten und werden Ihre Aufmerksamkeit genießen. 

Faszinierende Erlebnisse für Segler erwarten Sie beim Segeltörn Mittelmeer.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Angebot anfordern

Überblick

Sie segeln aktiv auf einer Segelyacht mit Skipper

Sie sind aktiver Teil der Crew. Es wird davon ausgegangen, dass Sie bei den Manövern aktiv dabei sind. Sie segeln auf einer Rennyacht, das Flair an Bord ist sportlich. Die Route ist windabhängig.

Inkludierte Leistungen:
  • Segeltörn mit Übernachtung

Vor Ort zu zahlen:
  • Bordkasse für Hafengebühren, Treibstoff, Proviant, Getränke.

Informationen:
  • Kleidungsstil: Leichte wetterfeste Segelkleidung.
  • Mitbringen: Handtücher, Badesachen, Sonnenschutz, Wanderschuhe.
  • Bettzeug und Bettwäsche ist vorhanden.

Segelyacht Sea Change

Bavaria 55

Länge: 16,72 m
Breite: 4,75 m
Baujahr 2010.

Kabinen: 5 Doppelkabinen
Gäste: Max 8 auf Exklusivtörns.
Auf Mitsegeltörns wird die Yacht mit maximal 6 Gästen belegt.
3 Sanitärzellen mit 3 WC und 2 Duschen.

Die Yacht ist außergewöhnlich hochwertig ausgestattet bezüglich Sicherheit, Segelgarderobe sowie Wassersportangebot.

Ganz besonders viel Platz und Individualität bei guten Segeleigenschaften

Mitsegler, die gern viel Raum genießen, lieben die Sea Change. Auf 55 Fuß teilen sich maximal 6 Mitsegler und der Skipper 5 geräumige Doppelkabinen. Das ist Luxus im Mitsegelbereich.Top ausgestattet mit 4 SUP Boards und einem sehr leistungsfähigen Dinghy bietet der Urlaub auf dem Wasser neben herrlichen Segelerlebnissen viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten.
Unter Deck bieten der geräumige Salon und die hervorragenend ausgestattete Pantry viel Platz. Das großzügige Cockpit bietet nicht nur viel Platz, die Teakausstattung vermittelt hochwertiges Schiffsambiente. Nach dem Wassersport verschwinden das Beiboot und die Boards in der großen Dinghygarage. Das Deck bleibt angenehm frei.

Skipper und Yachteigner aus Leidenschaft

Der erfahrene Skpper Markus Reckers ist Eigner der Yacht. Seit beinahe 25 Jahren segelt Markus auf den Meeren der Welt. Die wertvollen Erfahrungen von mehr als 100.000 Seemeilen und mehreren Atlantikquerungen gibt er gern an interessierte Segler weiter.

Ibiza, Formentera und Mallorca im Frühsommer und im September

  • Segeln mit Kurs auf die Silhouette von Ibiza-Stadt
  • Schwimmen vor Formentera und Lunch bei Juan y Andrea
  • Die schönsten Sonnenuntergänge im Südwesten Mallorcas
  • Die Insel Cabrera erkunden und ein paar Feigen vom Baum naschen
  • Baden in türkisblauen Buchen in Mallorcas Südosten
  • Tapas in der Altstadt von Palma

Der Norden Siziliens und die Liparischen Inseln

  • Kurs auf die Silhouette von Palermo
  • Segeln mit Kurs auf die Kulisse des schneebedeckten Ätna mit der weißen Rauchfahne des aktiven Vulkans
  • Segeln und Baden am schwarzen Stromboli und nachts die Glut ins Wasser zischen hören.
  • Ausflug zu den Geysiren der blubbernden Insel Vulcano
  • Die kleinen Perlen Alicudi, Filicudi, Panarea
  • Segeln durch die Straße von Messina entlang Odysseus´s Zyklopenküste
  • Die berühmten Pistazien aus Bronte von den Hängen des Ätna probieren
  • Ein sizilianisches Sommerfrühstück mit Granita di Limone und Brioche genießen
  • Sich zum Dinner mit legendärer sizilanischer Pasta verwöhnen lassen

Kalabrien und Apulien ganz im Süden Italiens

  • Segeln und Schwimmen im Ionischen Meer
  • Schnorcheln in den türkisfarbenen Buchen des Salento, Italiens Stiefelabsatz
  • Bilderbuch-Italien genießen, charmant, liebenswürdig, traditionell, abseits der Massen
  • Alte Hafenstädtchen, entspannte Menschen und gute Weine erkunden
  • Ganz frischen Fisch vom Fischer grillen
  • Zum Espresso Fruttone mit Mandelcreme und Quittenmarmelade probieren

Route im Mittelmeer

Segeln Cote AzurSegeln Cote Azur