Segelreise Grenadinen
Segelreise Grenadinen - im Paradies auf einer Traumyacht auf der Rhea, ab Grenada über St. Vincent, Bequia, Mustique nach Grenada. Buchen Sie hier.
Segelrevier: Karibik
Ab/An: Martinique
Wann: Dez bis März
Ab Tage: 15
Empfohlene Anreise: Grenada
Buchungscode: C-RHE-K-GREN
Schiff/Typ: Rhea
Rhea

2.350,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))




Preise in Euro pro Person in der Doppelkabine inklusive Vollpension.

Erlebnis

Segelreise Grenadinen - Urlaub im Paradies

Wie könnten Sie die Inselwelt der Karibik schöner erleben als an Bord einer herrlichen Segelyacht mit viel Komfort?

Segeln Sie mit uns entlang der Grenadinen. Paradiesische Blumen, türkisblaues Meer, weiße Sandstrände, sowie freundliche, fröhliche und aufgeschlossene Bewohner bilden ein eunvergleichliche Kulisse. Genießen Sie einen individuellen Törn auf einer herrlichen Megaacht mit einem riesigen Teakdeck. 

Sie segeln von Insel zu Insel, ankern in traumhaften Buchten, baden und schnorcheln. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zu ausgiebigen Landausflügen.

Wir segeln nach Wind und Wetter. So könnte die Route verlaufen: Nach dem Start auf Martinique lassen wir die Seele auf Bequia baumeln, machen einen Abstecher nach Mustique, der Insel der Rockstars, baden und schnorcheln ausgiebig an den Traumstränden der Grenadinen, besuchen Grenada mit den intensiven Düften nach Zimt und Muskat und schauen mal bei Jack Sparrow auf St. Vincent vorbei bevor wir die Reise an den Traumstränden Martiniques ausklingen lassen.

Freuen Sie sich auf ein authentisches Segelerlebnis. Genießen Sie auf dieser Segelreise Karibik, Privatsphäre, Raum und Komfort.

Genießer segeln im Winter im Paradies. Sie buchen schnell Ihren Traumurlaub.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Angebot anfordern

Termine und Preise

Grenadinen mit der Rhea

Weihnachtsreise in die Grenadinen

21.12.2019 bis 28.12.2019 - D 2.350 - L 2.250
Ab Le Marin/Martinique, an St. George´s/Grenada. 7 Nächte über St. Lucia, St. Vincent/Grenadinen.

21.12. bis 28.12.2020 - D 2.450 - L 2.350
Ab Grenada nach St. Lucia über Carriacou, Union Island, Tobago Cays, Bequia und St. Vincent

Silvesterreise in die Grenadinen

28.12.2019-05.01.2020 - D 2.850 - L 2.750
Ab Grenada, an Le Marin/Martinique. 9 Tage über St. Vincent/Grenadinen, St. Lucia.

28.12. bis 05.01.2021 D- 2.750 - L 2.650
Ab St. Lucia nach Grenada über St. Vincent, Mustique und Tobago Cays

Weihnachts- und Silvesterreise kombiniert

21.12.2019 bis 05.01.2020 - D 4.650 - L 4.450
Ab/an Le Marin/Martinique. 15 Tage über St. Lucia, St. Vincent, Mustique, Tobago Cays, Union Island, Grenada, Bequia.

21.12. bis 05.01.2021 - D 4.940 - L 4.750
Ab/an Grenada über Carriacou, Tobago Cays, Bequia, St. Vincent und St. Lucia

Entlang der Kleinen Antillen

10.01. bis 24.01.2020 - D 4.230 - L 4.050
24.01. bis 07.02.2020 - D 4.230 - L 4.050
07.02. bis 21.02.2020 - D 4.230 - L 4.050
Ab/an Grenada
Über Carriacou, Tobago Cays, Bequia, St. Vincent und St. Lucia
Wechsel möglich nach 1 Woche auf St. Lucia.
Preis für 1 Woche Euro D 2.350 - L 2.250

21.02. bis 28.02.2020 - D 2.350 - L 2.250
29.02. bis 07.03.2020 - D 2.350 - L 2.250
Ab/an Grenada über Carriacou und Petit St. Vincent

07.03. bis 13.03.2020 - D 2.050 - L 1.950
Ab/an Grenada über St. Vincent/ Grenadinien

13.03. bis 27.03.2020 - D 4.790 - L 4.590
Ab Grenada ach St. Lucia über Carricou, Union Island und St. Vincent/Grenadinen

27.03. bis 01.04.2020 - D 1.500 - L 1.450
Ab St. Lucia nach Antigua über Martinique, Dominica, Iles des Saintes und Guadeloup

08.04. bis 15.04.2020 - D 2.350 - L 2.150
Ab/an Antigua über Barbuda

Teilnahme an der Antigua Classic Yacht Regatta

01.04.2020 bis 08.04.2020 - D 2.650 - L 2.550
Ab/an Antigua, Falmouth Harbour

Preise in Euro pro Person in der Doppelkabine inklusive Vollpension.
D - Deluxe-Kabine, L - Long Cabin.
Schiff

Segelschiff Rhea

Flair: Entspannt und erholsam

2-Mast-Schoner
Länge 54,00 m
Breite 8,20 m
Segelfläche 1.068 m2
Baujahr 2017

Besatzung 7 bis 8 Personen
Gäste: Max 26
Kabinen: klimatisierte Doppelkabinen mit privater Dusche
Bordsprache: Deutsch, Englisch

Entspannte Segelreise mit Hotelkomfort

Ihre Privatyacht auf Zeit hat viel Platz auf 152 Fuß. Chartern Sie die Yacht exklusiv, oder buchen Sie Ihren Segeltörn zum Mitsegeln im Sommer im Mittelmeer, im Winter in der Karibik oder zwischen den Welten auf der Weite des Atlantiks.

Freuen Sie sich auf ein authentisches unvergleichliches Segelerlebnis auf einer Traumyacht für die Genießer unter den Seglern. Interessante Landausflüge sorgen für Abwechslung. Themenreisen zu Geologie, Meeresbiologie, Archäologie und Geschichte werden von anerkannten Fachleuten auf Ihrem Gebiet begleitet.

Das Baden im Meer ist vor Anker unkompliziert und wundervoll. Wer will, nutzt die Wassersportmöglichkeiten. Die Rhea segelt 4 bis 6 Stunden am Tag; jeder kann entscheiden, ob er aktiv mitsegeln oder sich lieber entspannen möchte. Eine professionelle Crew sorgt für Ihr Wohl. Alleinreisende Gäste finden schnell Anschluss an die Tischrunde.

Überblick

Entspannte Yacht-Segelreise mit Hotelservice

Erlebnis

  • Sie sind Gast und dürfen entspannen.
  • Wer mag, darf bei allen Manövern aktiv dabei sein. Alles kann, nichts muss.
  • Route richtet sich nach dem Wind.

  • Aktivitäten

  • Baden und Schwimmen vom Schiff.
  • Schnorcheln und Tauchen möglich.
  • Wakebord möglich.
  • Landgang.
  • Bei Interesse möglich: Segel trimmen, Yacht steuern.

  • Inkludierte Leistungen

  • Segelreise in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee. Bettzeug und Handtücher.
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung).
  • Ein Koch bereitet die Mahlzeiten an Bord aus regionalen Zutaten zu.
  • Die Kabinen werden regelmäßig gereinigt.

  • Informationen

  • Vor Ort zu zahlen: Getränke, Trinkgelder, Wassersport nach Nutzung, Landausflüge.
  • Dinner an einem Abend pro Woche an Land auf eigene Rechnung.
  • Kleidungsstil: leger und entspannt.
  • Segelkenntnisse: nicht erforderlich.
  • Region

    Segeln in den Grenadinen

    Südlich von Martinique und St. Lucia zieht sich das beliebte Seglerparadies aus mehr als 30 teils unbewohnten Inseln bis vor Grenada. Hier herrscht die gute Laune, Musik und Lachen der Westindies.

    Während wir im französischen Überseedepartment auf Martinique und auf der britisch und amerikanisch geprägten Insel St. Lucia neben karibischen Stränden und tropischem Regenwald städtische und touristische Regionen finden, verzaubern die südlicheren kleinen Inseln der Grenadinen mit weißen palmengesäumten Traumstränden und dem Flair der Westindies.

    Die Privatinsel Mustique gilt als Insel des Jetset während man auf Bequia einfach das Leben genießt. Die Tobago Cays sind berühmt für ihre bunte Unterwasserwelt. Auf Grenada duftet es nach Vanille und Zimt.

    Mehr über das Segelrevier Grenadinen ....