SSS-Praxis-Törn
SSS-Praxis-Törn für angehende Profi-Skipper.
Segelrevier: Ostsee
Ab/An : Breege (Rügen)
Wann: April-Nov.
Ab Tage: 7
Buchungscode: X-MOS-O-SSS
Schiff/Typ: Fahrtenyacht
Fahrtenyacht
Termin
Kabine
Namen der Segler

ab 594,00 €

Preis* (p.P. zzgl. Bordkasse)

Person(en)



Erlebnis

SSS-Ausbildungstörn- Die Ausbildung für angehende Professionals.

Professionelle Skipper brauchen eine besonders fundierte Ausbildung. Auf dem Praxistörn zum Sportbootseeschifferschein mit anschließender Prüfung trainieren Sie intensiv Manöver und Navigation, die für den gewerblichen Einsatz von Segelschiffen auch unter widrigen Bedingungen vorausgesetzt werden.

Unser erfahrener Ausbildungsskipper Jörg Jonscher hat sein Handwerk bei einem Studium der Nautik gründlich erlernt. Profitieren Sie von seinen vielfältigen Erfahrungen aus 30 Jahren Seefahrt bei der Marine und auf unzähligen Segelreisen. Auch wegen des besonderen Geschicks, sein Wissen zu vermitteln, ist die Quote der bestandenen Prüfungen nach dem Törn besonders hoch. Von ihm können Sie nicht nur Fachwissen lernen. Auch die Geheimnisse eine Crew wirklich gut zu führen, beherrscht er exzellent.

Uns ist bei der Ausbildung wichtig, dass Sie genügend Zeit zum trainieren haben. Daher segeln wir in den Gewässern um Rügen auf einer komfortablen Bavaria 46 nur mit maximal 6 Trainees + Skipper. Zur Ausbildung gehören:
  • Seemannschaft
  • Navigation
  • Wetterkunde
  • Schifffahrtsrecht
  • Manöver
  • Bedienung Radar und GPS sowie
  • Seetüchtigkeit einer Yacht.

Prüfung:
  • Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre. SBS See. Nachweis über 1000 Seemeilen nach Erwerb SBS See. Alle Teilprüfungen müssen innerhalb von 36 Monaten abgelegt werden.
  • Zur Prüfung kommt der Prüfer auf unsere Yacht, mit der Sie trainiert haben.
  • Sie müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Seegewässern umgesetzen und anwenden.
  • Pflichtaufgaben: Rettungsmanöver, Radar, Standortbestimmung, Segel- und Maschinenmanöver, An- und Ablegen, MOB.
  • Weitere Aufgaben zu Manövern, Seemannschaft, Yachthandling, Törnplanung und der Verantwortung als Skipper.


Preise in Euro pro Person zzgl. Bordkasse.

Angebot anfordern

FAQ

Start- und Zielhafen: Breege (Rügen)
Check-in 14 Uhr. Check-out ca. 10 Uhr.

Prüfung und Unterlagen: Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen bis 5 Wochen vor Törnbeginn zur Anmeldung der Prüfung beim DSV: Antrag auf Prüfung, (s. "PDF") Kopie des SBS See, Kopie des Personalausweises, Meilenbestätigung, Passfoto (nur wenn Theorie bereits abgelegt wurde).
Für das Prüfungsverfahren ist es unerheblich, ob Sie zuerst die theoretischen oder die praktische Prüfung ablegen.

Bitte bringen Sie mit: wind- und wetterfeste (ggf. sehr warme) Kleidung. Schuhe mit rutschfesten und abriebfesten Sohlen. Bei Bedarf Sonnencreme und Sonnenbrille.

Verpflegung: Seeluft macht hungrig. Üblicherweise bereitet die Crew die Mahlzeiten an Bord gemeinsam zu.

Anreise per Bahn bis Sagard. Parkplatz am Yachthafen gegen Gebühr.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

PDF

Prüfungsantrag

Antrag auf Zulassung zur praktischen SSS-Prüfung.

PDF
Prüfungsantrag

Erlebnis Tags

Angebot anfordern