Mit der Alex 2 in der Karibik und Mittelamerika

Aktivurlaub in der Karibik und in Mittelamerika als Trainee auf der Alexander von Humboldt II. Von den Antillen über Mittelamerika nach Kuba. Buchen Sie hier.

Segelrevier: Karibik
Ab Tage: 10
Besonderes: Als Trainee im Wachsystem
Buchungscode: G-ALE-A-KAR
Schiff/Typ: Alexander von Humboldt 2
Alexander von Humboldt 2

765,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))




Preise in Euro p.P. inklusive Vollpension.
Sonderkonditionen auf Anfrage für Segler 14-25 Jahre.

Erlebnis

Mit der Alexander von Humboldt II die Karibik entdecken

Segeln mit der Alex 2 von St. Martin über die Leeward Inseln entlang der ganzen Perlenschnur der Kleinen Antillen.Von Trinidad geht es entlang der nördlichen Küste Südamerikas über Curacao in die legendäre Kolonialstadt Cartagena in Kolumbien. Wir schauen in Panama und Mexiko vorbei bis wir nach Norden drehen und Havanna erreichen.

Erkunden Sie exotische Ziele auf den Spuren der alten Piraten. Nachts leuchtet das Kreuz des Südens.;

Als Teil der Crew im Wachsystem machen Sie Aktivurlaub. Die erfahrenen Segler der Stammcrew weisen Neulinge gern ein. Sie übernehmen die Tätigkeiten an Bord, bei denen Sie sich wohl fühlen. Wer sich traut, darf mit in die Rahen.

Die neue Alex erwartet Ihre Segler mit modernster Technik.

Schlaue Segler buchen gleich ihren Platz an Bord.



Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Großseglerreise als Trainee.

Flair: Rustikal

Sie sind Teil der Crew im Wachsystem. Es wird davon ausgegangen, dass Sie bei den Manövern aktiv dabei sind. Sie segeln auf einem Schulschiff, das Flair an Bord ist rustikal. Die Route ist windabhängig.

Inkludierte Leistungen:
  • Segelreise mit Übernachtung in gemischten Mehrbett-Kammern
  • Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee an Bord. Bettzeug und Handtücher
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung)

Vor Ort zu zahlen:
  • Getränke, Ausgaben an Land.

Informationen:
  • Kleidungsstil: sportliche Segelkleidung. 
  • Vorkenntnisse nicht erforderlich.
  • Sie sollten gesund sein und über eine gute Konstitution verfügen.


Segelschulschiff Alexander von Humboldt II

Die Dreimast-Bark Alexander von Humboldt II segelt als ziviles Segelschulschiff unter deutscher Flagge.

Bei dem aktiven Segeltörn mit der Alex 2, wie sie von ihren Freunden genannt wird, ist jeder Mitsegler Teil der Crew und wird im Wachsystem eingeteilt. Jeder Trainee wird sofort in die Crew integriert und von erfahrenen Seglern angeleitet. So lernt man schnell die Seemannschaft, wobei jeder selbst entscheiden kann, was er sich zutraut. Man darf in den Rahen arbeiten, dass mus jedoch niemand.

Die meist jungen Segler an Bord lieben das "Wir-Gefühl". Man segelt im Team, sonnt sich im Team und faulenzt im Team.

Länge: 65,00 m
Trainees: 60
Stammbesatzung: 29
Unterbringung in 4er Kabinen mit eignem Bad.

___________________________________________________________________

An Bord der Alexander von Humboldt II

Segeln in der Karibik

Wie eine Perlenkette ziehen sich die Kleinen Antillen von Puerto Rico bis fast nach Venezuela. Jede Insel hat ihren ganz eigenen Charakter. Gemeinsam ist allen die ausgelassene karibische Lebensfreude. Französisches Savoir Vivre wechselt sich mit britischen Tradionen, niederländischen Wurzeln und kreolischem Lebensgefühl ab.

Traumhafte Palmenstrände, tropische Gärten, dichte Urwälder und markante Vulkankegel prägen die Natur auf den größeren Inseln und den kleinen unbewohnten Eilanden.

Weitere Informationen finden Sie unter Segelrevier Karibik.
Segeln in den BVI
Segeln in den BVI
Mehr zum Segeln in den British Virgin Islands
Jetzt ansehen

Angebot anfordern