Premium-Katamaran-Reise Martinique
Segelreise auf einem modernen Katamaran um Martinique mit Servicecrew. Buchen Sie hier.
Segelrevier: Karibik
Ab/An: Le Marin/Martinique
Wann: November bis Mai
Ab Tage: 8
Buchungscode: Y-DYC-MAR-S
Schiff/Typ: Bali 5.4
Bali 5.4

ab 1.010,00 €

Preis* (p.P. zzgl. Bordkasse)




Erlebnis

Die schönsten Buchten der Karibik mit einem modernen Segelkatamaran.

Das türkisblaue Meer und ein großeer Segelkatamaran lassen den Winter zu Hause vergessen. Wir segeln von Insel zu Insel, ankern in traumhaften Buchten, baden und schnorcheln. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zu geführten oder individuellen Landausflügen.

Unsere Servicecrew aus 3 Personen mit Skipper, Hostess/Köchin und Matrose sorgt für Ihren Komfort und Ihre Erholung. Wer will darf am Steuer mit dabei sein. Sie haben Urlaub und dürfen ruhigen Gewissens entspannen.

Wir segeln nach Wind und Wetter. 

Sonnenanbeter genießen den Winter in der französischen Karibik. Sie sichern sich gleich Ihren Platz an Bord.



Geplante Route:
Tag 1 - MARTINIQUE, LE MARIN / NACH BEQUIA (11h)
Check-in in Le Marin im Süden der Insel. Geschützt in einer tiefen Bucht mit Mangroven, Riffen und kleinen Inseln erwartet Sie der ruhige Ort.
Nach dem Abendessen Abfahrt nach Bequia entlang der Küsten von St. Lucia und St. Vincent. Tag 2 - BEQUIA - MAYREAU (2h30)
Ankunft vor dem Frühstück in Bequia. Zwischenstopp in der Admiralty Bay zum Entspannen, während der Kapitän die Einreiseformalitäten erledigt. Im lebhaften Port Elisabeth spiegelt das allgegenwärtige Bildnis der britischen Königin die Verbundenheit mit der ehemaligen Kolonialmacht wider. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Mayreau und ankern am Strand von Saline Bay. Abendessen und Nacht an Bord.
Tag 3 - MAYREAU / TOBAGO CAYS (0,5 Stunden)
Vom Strand lohnt der Fussweg zum Dorf mit Cottages, Bars und Restaurants aus bunt bemaltem Holz sowie zur kleinen Kirche auf dem Hügel mit atemberaubenden Blick über die Inseln.
Am späten Vormittag kurze Fahrt zu den berühmten Tobago Cays, deren Inseln und Riffe die schönste Lagune der Grenadinen umgeben. Mittagessen und Schnorcheln im tropischen Paradies.
Abendessen und Nacht an Bord.
Option: BBQ am Strand: Aperitif, Abendessen mit Hummer (saisonal) oder Muscheln und Fisch.
Tag 4 - TOBAGO CAYS
Morgen im Herzen des Nationalparks, Schwimmen zu feinen weißen Sandstränden, Kajak fahren, Windsurfen oder Wake-Board fahren. Erkunden von Kakteen, Frangipanibäumen und endemischen Sträuchern auf den Wüsteninseln. Abendessen und Nacht an Bord.
Option: Morgens Fahrt mit einem lokalen Boot zur die Insel "Petit Tabac", auf der Jack Sparrow mit der schönen Elisabeth verlassen wurde. (ca. 2 Stunden)
Tag 5 - TOBAGO CAYS / BEQUIA / CUMBERLAND (SAINT VINCENT) (5,5 h)
Segeln nach Bequia. Nachmittags Zeit zum Entdecken des Ortes Bequia mit seinem lokalen Markt und malerischen Boutiquen. Später Segel setzen nach Cumberland Bay auf St. Vincent.
Option: Nach dem Abendessen Fahrt mitSteelband-Musik nach Beni.
Tag 6 - ST. VINCENT / ST. LUCIA (4h)
Frühstück an Bord. Optional: Taxifahrt auf der Insel zu einem typisches Dorf, Aussichtspunkten. Baden an einem Wasserfall und Überqueren einer typischen Hängebrücke (ca. 2,5 Stunden)
Nach dem Mittagessen Fahrt zu den 2 Pitons, dem Wahrzeichen von St. Lucia. Abendessen und Nacht an Bord.
Tag 7 - ST. LUCIA / SAINTE ANNE (MARTINIQUE) (5h)
Option: Inselrundfahrt mit Fahrer und Führer: Dorf La Soufrière, Entdeckung des Botanischen Gartens mit Mineralquellen und Schwefelbädern, Wanderung im Krater des Vulkans La Soufrière zwischen Rauch und Geysiren (ca. 3,5 Stunden).
Mittagessen an Bord und segeln nach Sainte Anne auf Martinique. Abendessen und Nacht an Bord.
Tag 8 - SAINTE ANNE / LE MARIN (0,5h)
Segeln zur Marina Le Marin, Ausschiffung um 10 Uhr.

Optionales Ausflugspaket:
Ausflugspaket (optional): 140 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Preis inklusive Transfers.
- Tag 3: Tobago Cays: BBQ am Strand: Aperitif, Abendessen mit Hummer (saisonal) oder Muscheln und Fisch.
- Tag 4: Fahrt am Morgen mit einem lokalen Boot zur kleinen Insel ?Petit Tabac?, wo Jack Sparrow mit der schönen Elisabeth im Stich gelassen wurde.
- Tag 5: Nach dem Abendessen Steelband-Konzert in einer typischen Bar (Getränke gegen Aufpreis)
- Tag 6: St. Vincent: Taxifahrt über dier Insel zu Dörfern, Aussichtspunkten, Baden am Wasserfall und Überqueren einer Hängebrücke (ca. 2,5 Stunden)
- Tag 7: St. Lucia: Mit Taxi und Reiseleiter zum Ort La Soufrière, dem Botanischen Garten und dem Vulkankrater La Soufrière.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Entspannte Segelreise im Luxuskatamaran mit Service

Erlebnis
  • Sie sind Gast und dürfen entspannen.
  • Route richtet sich nach dem Wind.

Aktivitäten
  • Baden, Schwimmen, Schnorcheln vom Schiff
  • Kayak fahren oder ähnliche Wassersportart
  • Landgang

Inkludierte Leistungen
  • Segelreise mit Übernachtung an Bord
  • Vollpension (Frühstück, Lunch, Dinner), Wasser, Kaffee, Tee, lokale alkoholische Getränke.
  • Ein Koch bereitet die Mahlzeiten an Bord aus regionalen Zutaten zu.
  • 2 Set Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher pro Person und Woche.

Informationen
  • Die Pauschale für die Bordkasse (Proviant, Hafengebühren, Treibstoff) überweisen Sie nicht im Voraus sondern zahlen diese vor Ort.
  • Zusätzliche Kosten, die Sie vor Ort zahlen: Transfers, Landausflüge
  • Kleidungsstil: leger und entspannt.
  • Segelkenntnisse: nicht erforderlich.

Geplante Route Segelreise Grenadinen

8 Tage/7 Nächte ab/an Martinique

Tag 1

Von Le Marin/Martinique nach Bequia. Dauer ca 11 Std. Ihr Katamaran erwartet Sie im Yachthafen von Le Marin im Süden der Insel Martinique. Der beschauliche Ort liegt in einer Bucht gut geschützt vor Wellen und Wind. Le Marin ist der größte Yachthafen von Martinique. Die Crew heißt Sie herzlich willkommen und Sie beziehen Ihre Kabinen. Nach dem Abendessen an Bord segeln wir in die Nacht in Richtung Süden nach Bequia.

Tag 2

Von Bequia nach Tobago Cays. Dauer ca. 2,5 Std. Nachts segeln wir entlang der Küste von St. Lucia und St. Vincent. Besonders beeindruckend sind die beiden Pitons. Mit einer Höhe von 800 Metern überragen sie die kleine Stadt La Souffrière. Vor dem Frühstück erreichen wir Bequia. Sie haben Zeit die Bucht der Admiralität zu erkunden. In der kleinen Hauptstadt Port Elisabeth können Sie bei einem Bummel entlang der Strandpromenade die kleinen Boutiquen und den Markt besuchen. Das Bild der Königin von England ist in allen Bars präsent und zeigt die Verbundenheit zur ehemaligen Kolonialmacht. Nach dem Mittagessen segeln wir einen kurzen Törn nach Mayreau, wir ankern vor dem Strand von Salina Bay. Mayreau ist mit nur 300 Einwohnern die am dünnsten besiedelte Insel des Archipels. Abendessen und Nacht vor Anker.

Tag 3

Von Mayreau nach Tobago Cays. Dauer ca. 0,5 Std. Ein steiler Fußweg führt durch dieses einzigartige Dorf mit seinen bunt bemalten Holzhütten, Bars und Restaurants. Die kleine Steinkirche auf der Bergspitze ist sehenswert, der Ausblick über die nahe gelegenen Inseln ist atemberaubend. Ein Besuch in der bunten Bar von Robert ist ein Muss. Wir ankern vor dem Strand von Saline Bay. Abendessen und Nacht an Bord. Kurze Fahrt zu den bekannten Tobago Cays, eine Inselkette mit Lagunen und Riffen. Im Herzen dieses Tropenparadieses können wir schwimmen, schnorcheln und Schildkröten beobachten; die Korallenbänke beherbergen eine Vielfalt bunter Fische. Wir genießen ein Sonnenbad an Traumstränden mit feinem Sand, auf einem Spaziergang über die Insel können wir Leguane beobachten. Option: BBQ in netter, lokaler Atmosphäre am Strand: Aperitif, Langusten (je nach Saison) oder Muscheln und Fisch.

Tag 4

Tobago Cays. Wir verbringen den heutigen Tag in den Tobago Cays, er ist dem Wassersport gewidmet. Option: Vormittags Ausflug mit einem lokalen Boot zur Insel Petit Tabac, wo der Film Fluch der Karibik gedreht wurde.

Tag 5

Von den Tobago Cays über Bequia nach Cumberland Island bei St. Vincent. Dauer ca. 5,5 Std. Nach dem Frühstück segeln wir zurück nach Bequia und machen hier einen kurzen Stopp. Nach dem Mittagessen starten wir in Richtung Cumberland Bay in St. Vincent. Wir ankern in der wunderschönen, ruhigen Bucht. Der Besuch der Tavern Black Baron mit den Requisiten zum Film Fluch der Karibik lohnt sich. Nach dem Abendessen können wir den Tag in der herzlichen Atmosphäre im Beni zur Musik einer Steelband ausklingen lassen und das Tanzbein schwingen.

Tag 6

Von St. Vincent nach St. Lucia. Dauer ca. 4 Std. Frühstück an Bord. Optional können Sie mit Taxi und Guide eine Fahrt zum Inneren der Insel St. Vincent unternehmen. Dann besuchen Sie die Dark View Falls, typische Dörfer, fantastische Aussichten und eine kleine Wanderung, können unterm Wasserfall baden und eine typische Hängebrücke überqueren. (ca. 2,5 Std.). Nach dem Mittagessen segeln wir den zwei beeindruckenden Bergspitzen, den Pitons von St. Lucia entgegen. Abendessen und Nacht an Bord.

Tag 7

Von St.Lucia nach St. Anne auf Martinique. Dauer ca. 5 Std. Nach einem morgendlichen Bad vor der beeindruckenden Kulisse des kleinen Pitons können Sie optional einen Ausflug ins Innere der Insel unternehmen. In den Bergen finden Sie dichte Vegetation. Sie können den Botanischen Garten und den Krater des noch immer aktiven Vulkans La Soufrière mit seinen Schwefel-Rauchschwaden und kochenden Schlammseen besuchen und in den Mineralquellen und heißen Wasserfällen ein Bad nehmen. Ausflug ca. 3,5 Std.) Nach dem Mittagessen segeln wir nach St. Anne auf Martinique. Abendessen und Nacht an Bord.

Tag 8

Von St. Anne nach Le Marin. Dauer ca. 30 Min. Nach dem Frühstück segeln wir zurück zum Yachthafen von Le Marin, wo die Gäste das Schiff gegen 10:00 Uhr verlassen.
Der Reiseverlauf kann sich je nach Wind- und Wetterverhältnissen ändern. Die Entscheidung trifft dem Kapitän.
GrenadinenGrenadinen

Optionales Ausflugpaket

Das Programm für das Ausflugspaket zum Preis von 140 Euro pro Person beinhaltet:

  • Tag 3 : Tobago Cays: BBQ in netter lokaler Atmosphäre am Strand: Aperitif, Abendessen mit Langusten (je nach Saison) oder Muscheln und Fisch.

  • Tag 4: Tobago Cays : Vormittags Ausflug mit einem lokalen Boot zur Insel Petit Tabac, wo der Film Fluch der Karibik gedreht wurde.

  • Tag 5: St. Vincent: Nach dem Abendessen Besuch einer einheimischen Bar mit Steelband Musik. Die Getränke in der Bar sind nicht enthalten.

  • Tag 6: St Vincent: Wir entdecken die Insel mit Taxi und Guide. Typische Dörfer, fantastische Aussichtspunkte und eine kleine Wanderung zu den Dark View Falls mit Baden unterm Wasserfall und einer typischen Hängebrücke. Es empfehlen sich festere Sandalen, die Felsen können rutschig sein. Flip Flops sind ungeeignet. Dauer ca. 2,5 Stunden.

  • Tag 7: St. Lucia: Geführte Tour über die Insel mit Besuch des Städtchens La Soufrière, was lange der wichtigste Ort der Insel war. Wir besuchen den Botanischen Garten und den Krater des noch immer aktiven Vulkans La Soufrière mit seinen Schwefel-Rauchschwaden und kochenden Schlammseen. In den Mineralquellen und heißen Wasserfällen können wir ein Bad nehmen. Das Eintrittsgeld ist nicht im Ausflugspaket enthalten. Dauer ca. 3,5 Std.

Segeln in den Grenadinen

Südlich von Martinique und St. Lucia zieht sich das beliebte Seglerparadies aus mehr als 30 teils unbewohnten Inseln bis vor Grenada. Hier herrscht die gute Laune, Musik und Lachen der Westindies.

Während wir im französischen Überseedepartment auf Martinique und auf der britisch und amerikanisch geprägten Insel St. Lucia neben karibischen Stränden und tropischem Regenwald städtische und touristische Regionen finden, verzaubern die südlicheren kleinen Inseln der Grenadinen mit weißen palmengesäumten Traumstränden und dem Flair der Westindies.

Die Privatinsel Mustique gilt als Insel des Jetset während man auf Bequia einfach das Leben genießt. Die Tobago Cays sind berühmt für ihre bunte Unterwasserwelt. Auf Grenada duftet es nach Vanille und Zimt.

Mehr über das Segelrevier Grenadinen ....

Angebot anfordern