Großsegler in Nordamerika segeln
Mit der Oosterschelde und 40 weiterren Großseglern zum großen Rendevouz der Segler 2017: America´s Cup und Tallship Race in Kanada. Hier buchen.
Segelrevier: Karibik
Wann: April bis Juli
Ab Tage: 8
Buchungscode: G-OOS-NA
Schiff/Typ: Oosterschelde
Oosterschelde

ab 1.075,00 €

Preis* ( p.P. inkl. Vollpension (incl. full bord))




Preise in Euro p.P. inklusive Vollpension mit Wasser, Tee, Milch.

Erlebnis

Mit dem Großsegler Oosterschelde entlang der Küste Nordamerikas segeln

Segeln Sie mit dem Repräsentanten der stolzen Seefahrernation der Niederlande bei ihrem Besuch in den USA und Kanada. Jeder segler ist aktiver Teil der Crew und wird in das Bordleben integriert. Es wird gemeinsam gesegelt, gekocht und gefeiert. Auf diversen Tallship-Races stellt die Oosterschelde ihre Segeleigenschaften unter Beweis.  8Auf den Törns ist die Oosterschelde im Rae-Modus unterwegs. Die Landaufenthalte finden in Tuchfühlung zu den ganz großen Segelhighlights 2017 statt.  

Geplante Route:
Reise 1 - Von Cuba nach Savannah
:
Nonstop-Segeltraining. Vorbereitung auf die fogenden Tallship-Races. Jeder ist aktiv an Bord eingebunden. Landgänge, wenn es die Zeit erlaubt.

Reise 2 -Von Charleston nach Bermuda:
Zunächst genießen wir in Charleston ein maritimes Event bevor wir am 22. Mai Segel setzen nach Bermuda. Die Etappe dient dazu, Schiff und Mannschaft so fit wie möglich für die Races in Bermuda zu machen. Spätestens am 31. Mai laufen in St. Georges ein. Am 1. Juni segeln wir die letzten Meilen nach .Hamilton, der Segelhauptstadt 2017, wo wir direkt neben dem Gefolge der America´s Cup Flotte anlegen. 

Wer auch auf der folgenden Etappe dabei ist,  kann das Schiff als kostenloses B&B nutzen, um den America´s Cup zu besuchen. Am Tag müssen Sie das Schiff verlassen, da es für Events gebucht ist.

Reise 3 - Bermuda-Boston (Tallship-Race):
Während der Zeit des America´s Cup haben wir Rennfieber bekommen. Schiffe aus allen Ecken der Welt haben sich versammelt, die Rendezvouz 2017 Tall-Ship-Regatta zu segeln. Die Oosterschelde, gebaut als Frachtschiff mit einigem Eigengewicht ist nicht die Schnellste. Dennoch hat sie gute Chancen im Rennen. Die Wachen werden eingeteilt und die Aufgaben verteilt. Wir beobachten ständig die Positionen der Teilnehmerschiffe, passen Taktik und Segeltrimm an. Wenn wir in Boston ankommen, werden wir bemerkt haben, dass es nicht um den Sieg sondern um die Reise ging.

Reise 4 - Boston-Charlottetown (Tallship-Race):
Wir starten zur zweiten Etappe des Tallship-Race. Jede Hand an Bord ist gefragt.

Reise 5 - Charlottetown-Miramichi-Quebec:
Es bietet sich an, die 3 schönen kanadischen Provinzen Neufundland, Nova Scotia, Prince Edward Island und New Brunswick zu entdecken. Wir segeln mit  40 Schiffen als Flottille. Bei den Stopps in Charlottetown, Miramichi und Saquenay gibt es Zeit mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen und die Natur zu erleben.

Reise 6 - Quebec-Halifax:
Wir setzen die Flottille fort. An Bord ist jeder gefragt am Steuer, im Ausguck, an den Segeln und allen anderen Tätigkeiten. Erleben Sie einen Windjammer in voller Fahrt unter Segeln.

Seien Sie dabei auf dem großen Segelabenteuer 2017. Buchen Sie gleich Ihren Platz an Bord.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Törnbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Erlebnis ab und helfen Sie Anderen bei der Buchungsentscheidung:

Termin

Großseglerreise als Trainee.

Flair: Rustikal

Sie sind Teil der Crew im Wachsystem. Es wird davon ausgegangen, dass Sie bei den Manövern aktiv dabei sind. Sie segeln auf einem Schulschiff, das Flair an Bord ist rustikal. Die Route ist windabhängig.

Inkludierte Leistungen:
  • Segelreise mit Übernachtung in gemischten Mehrbett-Kammern
  • Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee an Bord. Bettzeug und Handtücher
  • Schiffsnebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung)

Vor Ort zu zahlen:
  • Getränke, Ausgaben an Land.

Informationen:
  • Kleidungsstil: sportliche Segelkleidung. 
  • Vorkenntnisse nicht erforderlich.
  • Sie sollten gesund sein und über eine gute Konstitution verfügen.


Schoner Oosterschelde

Flair: Traditioneller Tallship-Törn. Jeder ist in die Crew und die Arbeit an Bord integriert. Es wird davon ausgegangen, dass die Gäste bei den Wachen aktiv sind. Die Oosterschelde gilt als Repräsentant der Niederländischen Traditionsschifffahrt und ist als solcher auf vielen Maritimen Veranstaltungen weltweit unterwegs. Liebevolle Details am Schiff werden ebenso wie das traditionelle Bordleben gepflegt.

Diie Gäste werden als aktive Crewmitglieder in das Bordleben integriert. Länge: 50 m
Gäste max. 24 Unterbringung in 4er und 2er Kabinen mit externem Bad.

___________________________________________________________________

Angebot anfordern