FAQ Segelreise Atlantis

Preis in Euro p.P.
Alle Preise gelten bei Unterbringung in der Doppelkabine inklusive Vollpension, Übernachtung, Bettzeug und Handtücher, sowie Nebengebühren (Hafengebühren, Treibstoff, Reinigung).

Ab/an Olbia, Check-in: 20.00 Uhr - Check-out: 09.00 Uhr

Wer ist an Bord: max 30 Gäste segeln mit der profesionellen Crew aus Kapitän, Steuermann, Boatsmann, Koch und Servicekräften.Segelkenntnisse sind nicht erforderlich.

Verpflegung: Der Koch bereitet köstliche Mahlzeiten frisch an Bord zu. Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück, 2-Gang Lunch, Nachmittagskuchen und 3-Gang-Dinner auf dem großen Sonnendeck oder im edlen Salon. Verpflegung an Bord sowie ganztägig Kaffee und Tee sind im Preis inklusive. Weitere Getränke zahlen Sie an Bord nach Verbrauch.


Kleidung: Bitte bringen Sie mit: Je nach Jahreszeit wind- und wetterfeste Kleidung, rutsch- und abriebfeste Schuhe für das Schiff sowie ggf. geeignete Schuhe zum Wandern, Badesachen, Sonnenschutz. Bitte packen Sie das Gepäck in faltbare Reisetaschen und lassen Sie Hartschalenkoffer zu Hause.

Unterbringung: Bei Einzelbucherreisen in Doppelkabinen mit privatem Duschbad und WC (Einzelbetten und Doppelbetten)

 

Einzelkabine: möglich. Preis auf Anfrage

 

Kinder: sind Willkommen. Wir empfehlen für Mehrtagesfahrten mindestens Schulalter. Fragen Sie uns ggf. nach Sonderpreisen. 

 

Segelkenntnisse: Sie müssen nicht über Segelkenntnisse verfügen. Begeisterte Segler dürfen jedoch direkt dabei sein, am Steuer, bei den Segelmanövern, bei der Navigation. Alles kann - nichts muss. Sie haben Urlaub und können täglich entscheiden, ob Sie aktiv sind oder den Professionals die Arbeit überlassen.

 

Mitbringen: Je nach Jahreszeit wind- und wetterfeste Kleidung, Badesachen, rutsch- und abriebfeste Schuhe für das Schiff sowie ggf. geeignete Schuhe zum Wandern, Sonnenschutz. Bitte packen Sie in faltbare Reisetaschen und lassen Sie Hartschalenkoffer zu Hause.

 

Route: Richtet sich nach Wind und Wetter und kann von der Planung abweichen. Es besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Routing.

 

Nachtruhe: Nachts liegt das Schiff in der Regel im Hafen oder in einer ruhigen Bucht vor Anker. Sie werden auf Wunsch jederzeit mit dem Beiboot an Land gebacht.  Nach dem Abendessen sitzen die Segler in der Regel auf dem Achterdeck zum Klönsnack zusammen. Wer müde ist, geht in seine ruhige Kabine. Bei Überführungstörns segeln wir bei Tag und Nacht.

 

Netzanschluss: 220V in der Kabine. Deutsches Steckersystem.

 

Internet: Hotspots in den Häfen oder in Landnähe über eigenes Smartphone. 

 

Bordwährung: Euro

 

Bordsprachen: Deutsch, Englisch, NiederländischDen Reisesicherungsschein erhalten Sie mit der Rechnung.


Anreise: Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Gern unterstützen wir Sie bei der Buchung Ihrer Anreise.

Den Reisesicherungsschein erhalten Sie mit der Rechnung.