Großsegler-Reisen 2018

03.11.2017 06:02

Großsegler-Reisen von der Ostsee bis in den Golf von Mexiko


Viele Segler warten sehnsüchtig auf die Termine der Großseglerreisen 2018. Inzwischen liegen die Planungen der meisten Schiffe vor.

Im Jahr 2018 gibt es natürlich wieder die beliebten Törns auf der Ostsee. Interessante Segelreisen führen zu den Hebriden, in die Bretagne und nach Spitzbergen. Im Golf von Mexiko kann man von Kuba nach Houston segeln oder auf Tallship-Races dabei sein. Auf dem Mittelmeer lädt die Atlantis in den Sommerferien nach Mallorca und Menorca ein. 
Segelreisen im Winter locken mit der Eye of the Wind in die Karibik, der Oosterschelde zu den Kapverden oder der Stadt Amsterdam in die Bahia California. 

Die Oosterschelde bietet eine spannende Atlantikquerung von den Kapverden nach Kuba im März an. 
Kurz Entschlossene sind noch auf der Atlantikquerung der Eye of the Wind vom 18.11. bis 17.12.2017 willkommen. 2 Segler mussten krankheitsbedingt leider absagen. 

Die Törnpläne wurden gerade veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen schnell zu buchen. Die begehrten Törns sind mitunter bereits innerhalb weniger Tage ausgebucht. Gern sind wir auch am kommenden Wochenende für Sie erreichbar. 

Herzliche Grüße
Kristina Karg
Themen heute: Großsegler-Reisen

Auf der Ostsee mit Artemis und Eye of the Wind

2018 gibt es in der Ostsee viele spannende Großseglertörns. Die beliebte Artemis lädt zu Segelwochenenden und Segelurlaub in der Dänischen Südsee ein. Das stilvolle Schiff bietet Doppelkabinen mit privater Dusche. Auch die Eye of the Wind plant interessante Törns auf der Ostsee. Es gibt Törns ab Kiel, Rostock und Stralsund, Ziele sind Kopenhagen, Bornholm und Südschweden.

Zu den schwedischen Schärengärten und nach Gotland segelt die Eye of the Wind:
  • 21.07.-28.07.2018 Von Turku nach Karlskrona  ab 1680 Euro.
Die Großseglertörns auf der Ostsee sind stets außerordentlich begehrt und sehr schnell ausgebucht.  Wenn Sie dabei sein wollen, buchen Sie gleich. 
Details und Buchung Artemis auf der Ostsee
Details zur Eye of the Wind und Buchung

Mit der Oosterschelde auf Große Fahrt

Auch im nächsten Jahr zieht es das 100jährige Schmuckstück der Meere wieder in die Ferne.
Im Dezember geht es von Rotterdam zu den Kapverden mit Weihnachten auf dem Atlantik.

Im Januar und Februar gibt es die beliebten Törns auf den Kapverden:
11.01. bis 22.01.2018
22.01. bis 02.02.2018
14.02. bis 25.02.2018.
Ab 1875 Euro Doppelkabine 1650 ab/an Sal/Kapverden - 11 Tage.

Anschließend trägt der Passat das Schiff über den Atlantik nach Kuba:
26.02.2018 bis 27.03.2018 von Sal/Kapverden nach Kuba ab 2.900 Euro Doppelkabine 3.625 - 29 Tage.
Im Mai segelt das Schiff über Bermuda und die Azoren zurück nach Europa.

Von Kuba segelt die Oosterschelde verschiedene Törns und Tallship-Races entlang der US-Südküste im Golf von Mexiko.

Auf der Oosterschelde geht man davon aus, dass jeder Segler aktiv bei den Wachen und den Tätigkeiten an Bord dabei ist. 
Details zur Oosterschelde und Buchung

Im Winter mit der Eye of the Wind in der Karibik

Schon bald bricht die Eye of the Wind zu Ihrer großen Reise über den Atlantik auf.
18.11.-17.12.2017 Von Teneriffa nach St. Maarten ab 2990 Euro  

Von Dezember bis März locken individuelle Törns mit bis zu 12 Gästen entlang der Leeward Islands.Da das schöne Schiff bisher wenig bekannt ist, gibt es sogar noch Plätze zu den Festtagen:
  • 23.12.-28.12.2017 von Martinique nach St. Lucia ab 1200 Euro
  • 28.12.-06.01.2018 von St. Lucia nach Martinique ab 2160 Euro
Details und Buchung

Mit Kruzenshtern und Sedov unterwegs

Auf Törnpläne der größten Schiffe der traditionellen Seefahrt unter russischer Flagge haben viele Segler lange gewartet. 
Die Kruzenshtern plant gleich im März eine lange Reise nach Barcelona während die Sedov bis Bordeaux segeln will. In Ostsee und Nordsee sieht der Plan eine Vielzahl von Törns vor. 
Details zur Kruzenshtern und Buchung
Details zur Sedov und Buchung

Mit der Stad Amsterdam von Pazifik über den Atlantik bis in die Ostsee

Auf dem herrlichen Clipper werden alle 31 Segel von Hand gesetzt. Bei dem Neubau, welcher der legendären Cutty Sark nachempfunden wurde, stimmt jedes liebevolle Detail. Auf der Stad Amsterdam gibt es je nach Ausschreibung Abenteuertörns als Trainee oder luxuriöse Segelreisen mit hervorragendem Service.

Auf dem Törnplan stehen Segelreisen durch den Panamakanal, im Pazifik und sogar in der Ostsee. 
Törns über den Atlantik gibt es unter anderem:
  • 01.05.-22.05.2018 von Miami nach Horta/Azoren
  • 23.05.-03.06.2018 von Horta/Azoren nach Bristol/UK
Details zur Stad Amsterdam und Buchung

Im Mittelmeer mit der Atlantis

In den Sommerferien segelt die Atlantis eine Woche um Mallorca und Menorca:
11.08. bis 18.08.2018 ab 1080 Euro ab/an Port de Soller/Mallorca. 

Auch auf dem Weg von Kiel nach Mallorca über Lissabon können Sie dabei sein
14.07.2018 bis 04.08.2018 ab 1650 Euro.
Details und Buchung

Sail & Bike mit der Atlantis


Eine Segelreise mit herrlichen Fahrradtouren über die Ostseeinseln bietet die Atlantis an. Ein Fahrrad kann kostenfrei an Bord mitgenommen werden. 

 
Details und Buchung

Hebriden mit der Oosterschelde

Raue wilde Landschaften, Seevögel und Wale:
  • 09.08. bis 19.08.2018 Hebriden von Oban nach Ullapool 
  • 20.08. bis 30.08.2018 Hebriden von Ullapool nach Oban
über Stornoway, St. Kilda, Skye, Staffa, Tobermoy, Sound of Mull ab 1250 Euro 1550 in der Doppelkabine 10 Tage.
Details und Buchung

London, Kent und Cornwall mit der Eye of the Wind

Von der Elbe in die Themse oder von Kent nach Emden: 
  • 15.05.-21.05.2018 Von Hamburg nach Gravesend bei London ab 1560 Euro.
  • 27.05.-02.06.2018 Von Ramesgate/Kent nach Emden ab 1440 Euro.

Auch die Oosterschelde bietet Törns nach England und im Ärmelkanal.
 
Details zur Eye of the Wind und Buchung

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.