Synke Rätsch gewinnt Segeln auf der Ostsee

26.10.2015 16:40

Nach der jährlichen Herbstregatta trafen sich Segler erneut in Warnemünde um vom 21. bis 25.10.2015 um den Pokal zum Saisonabschluss von Warnemünde nach Rügen zu segeln. Im kleinerem familären Kreis stimmten wir Route nach voraussichtlichem Wind und Wetter am Anreisetag miteinander ab.

Da für Freitag Sturm vorausgesagt war, ging die Route zunächst nach Stralsund. Der kräftige achterliche Wind war pures Segelvergnügen. Schon um 16 Uhr waren alle Yachten in Stralsund fest.

Um Kap Arkona wehten 11 Bft. Der Starkwind ließ die anderen 5 Crews in Stralsund verweilen. 2 Yachten entschieden sich für eine Umrundung Rügens entgegen dem Uhrzeigersinn. Durch Wind und starke Strömung auf der Ostsee war der Pegel um einen halben Meter gefallen, sodass wir bangten, am Samstag Hiddensee erreichen zu können. Das Wasser kam jeoch schnell zurück. So stand der Wettfahrt mit der Umrundung Hiddensees nichts mehr im Weg. Am Samstagnachmittag waren alle Schiffe im neuen Seglerhafen in Kloster fest. Auch die Madonna und die Müller waren von ihrem Segelabenteuer rund Rügen gut zurück gekehrt. 

Nach dem Abendessen im Wieseneck nahm Synke Rätsch als glückliche Gewinnerin mit der Siegercrew Thomas Redeker und Christian Fuchs den Pokal entgegen. 

Anschließend erzählte uns Astrid Ewe von ihren spannenden Segelabenteuern nach Spitzbergen und Franz-Josefs-Land. 

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Segelwind haben alle Segler das letzte Wochenende der Saison sichtlich genossen und freuen sich schon auf den Saisonauftakt im Frühling.  Wer im Frühjahr dabei sein möchte, sollte nicht mit der Anmeldung zögern. Die Teilnehmerzahl ist stark limitiert, um den familiären Charkter beibehalten zu können. 

 

Morgens in Stralsund Spass am Segeln Vor Stralsund Yacht Am Königstuhl Kap Arkona in Sicht Regatta Sonne auf Hiddensee Auf dem Dornbusch Siegercrew

 

Platz

Skipper

Schiff

Typ

Yardstick

Gesegelte 

Zeit

Berechnete 

Zeit

Donnerstag 22.10.2015

 

 

 

 

Stunden

Stunden

1

Synke Rätsch

Keber

Hanse385

93

6:49

7:19,78

2

Lars Conrad

Kermit 

Bavaria36

98

7:11

7:19,80

3

Tino Simsch

Müller

Bavaria37

95

7:03

7:25,26

4

Uli Kleier

Nele

Sun Odyssey379

95

7:07

7:29,47

5

Peter Simsch

Madonna

Bavaria40

93

6:59

7:30,54

6

Jörg Braatz

UnsinkbarII

Hanse445

87

6:50

7:51,26

7

Thomas Liebenhagen

Inga

Bavaria46

84

6:48

8:05,71

 

 

 

 

 

 

 

Samstag 24.10.2015

 

 

 

 

 

 

1

Synke Rätsch

Keber

 

 

6:10

6:37,85

2

Uli Kleier

Nele

 

 

6:20

6:40,00

3

Lars Conrad

Kermit 

 

 

6:34

6:54,74

4

Jörg Braatz

UnsinkbarII

 

 

6:26

7:23,68

5

Thomas Liebenhagen

Inga

 

 

6:13

7:24,05

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtwertung

 

 

 

 

 

 

1

Synke Rätsch

Keber

 

 

12:59

13:58

2

Uli Kleier

Nele

 

 

13:27

14:09

3

Lars Conrad

Kermit 

 

 

13:31

14:15

4

Jörg Braatz

UnsinkbarII

 

 

13:16

15:12

5

Thomas Liebenhagen

Inga

 

 

13:01

15:30

 

Tino Simsch

Peter Simsch

Müller

Madonna


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.