Dorade in Salzkruste von der Cote Azur

2 kg Salz mit 1 bis 2 Eiweiß und etwas Wasser  mischen.

Doraden (á ca 800 g) küchenfertig vorbereiten. Haut nicht verletzen. 

Innen mit Olivenöl einpinseln und ggf. mit mediterranen Kräutern und Zitronenscheiben füllen (z.B. 2 Scheiben Zitrone, 1 Zweig Rosmarin, 2 Zweige Thymian).

Doraden einzeln mit Salzmasse umhüllen. Dazu zuerst Salz auf ein Backblech geben, Dorade darauf legen, Salzdarüber geben. Salz so andrücken, dass der Fisch komplett bedeckt ist.

Bei 225 Grad im Backofen ca 45 min backen. 

Salzkruste zerbrechen und entfernen.

Der Fisch ist köstlich saftig und super lecker.

Mit kleinen gebackenen Kartoffeln und etwas grünem Salat servieren.